images/ff_img/slides/2019_JubilBanner.png
images/ff_img/slides/2019_JubilBanner.png
Wirbrennen.jpg
Wirbrennen.jpg
Wirbrennen2.jpg
Wirbrennen2.jpg
Wirbrennen3.jpg
Wirbrennen3.jpg
Wirbrennen4.jpg
Wirbrennen4.jpg
Wirbrennen5.jpg
Wirbrennen5.jpg
Wirbrennen6.jpg
Wirbrennen6.jpg
previous arrow
next arrow
24.05.2022 12:47
Rettungsdienst
23.05.2022 14:03
Brandeinsatz
22.05.2022 17:47
Technische Hilfeleistung
21.05.2022 19:40
Brandeinsatz
19.05.2022 16:59
Technische Hilfeleistung
Einsätze in 2022: 76
Prognose für 2022: 186

Orkan "Kyrill" - Feuerwehr Burgaltendorf im Dauereinsatz

Eine Woche nachdem der Orkan "Kyrill" Mitteleuropa überquert hat, steht fest, dass Deutschland neben den Benelux-Staaten, Großbritannien, Österreich, Polen und Tschechien am stärksten betroffen war. Schätzungen des Rückversicherers Münchener Rück gehen von einem versicherten Schaden von über fünf Milliarden Euro aus!
Auch das Gebiet der Stadt Essen wurde am Donnerstag, 18.Januar 2007 mit voller Wucht von den den ersten eintreffenden Vorläufern getroffen. Bis hin zum Sonntag, 21.Januar 2007, als die letzten Nachläufer des Orkans die Region überquerten waren die Essener Hilfskräfte, allen voran die Feuerwehr, fast pausenlos im Einsatz.

St. Martinszug in Burgaltendorf 2017

Am kommenden Samstag ist es schon wieder soweit. St. Martin zieht am 11.11. wieder durch die Straßen von Burgaltendorf. Diese beliebte Tradition, die besonders bei Kindern und Eltern großen Anklang findet, wird von dem Arbeitskreis St. Martin der Freiwilligen Feuerwehr Burgaltendorf seit mehr als 60 Jahre gepflegt.

Um 17:30 Uhr beginnt der traditionelle Martinszug an der Charlottenstraße und nimmt seinen Weg über die Worringstraße, Mölleneystraße, Alte Hauptstraße zum Martinsfeuer auf dem Schulhof des Schulzentrums. Hier wird St. Martin auf seinem Roß die Mantelteilung vornehmen und der Bettler um ein Almosen bitten, das ebenfalls, wie der Reinerlös aus dem Losverkauf wieder den Burgaltendorfer Kindertagesstätten und Schulen übergeben wird. In diesem Jahr werden wieder Kinder der Grundschule selbst gebastelte Fackeln mitführen und dem Zug damit einen besonderen Glanz verleihen. Der Schulchor der Grundschule wird die Veranstaltung am Martinsfeuer mit einigen Darbietungen begleiten.

Außerdem wird die Ziehung der Lose für 50 Martinsgansgutscheine zu je 25,00€ und von 5 Gutscheinen für ein Martinsgansessen bei Mintrops Landhotel Burgaltendorf für 2 Personen durchgeführt. Auch während des Zuges können noch Lose zum Preis von 1€ erworben werden.

Der Arbeitskreis St. Martin der Freiwilligen Feuerwehr Burgaltendorf lädt Groß und Klein herzlich ein St. Martin zu begleiten und sich von seinem Vorbild, anderen zu helfen, begeistern zu lassen.