Einsatztagebuch

Die Bezeichnung "Feuerwehr" ist für unser heutiges Aufgabenfeld eigentlich nicht mehr zeitgemäß. Ständig kamen in der Geschichte der Feuerwehr neue Tätigkeitsfelder hinzu und auch heute ist manch einer erstaunt, in welchen Situationen die "Blauröcke" zur Hilfe gerufen werden. Längst wurde über neue Namen wie "Universalwehr" diskutiert, aber letztlich bis zum heutigen Tag blieb alles (nahezu) unverändert. Wir sind noch immer die Feuerwehr und eilen jedem von Ihnen schnellstmöglich zur Hilfe, wenn Sie oder ein Teil ihrer Umwelt in Not gerät.
Um Ihnen über diese Einsatzvielfalt einen kleinen Überblick zu geben, dokumentieren wir die Einsätze eines jeden laufenden Jahres hier in unserem

Einsatztagebuch:

20032004200520062007200820092010201120122013201420152016201720182019

Lfd. Nr. 57 / 2012

Datum 04.08.2012
Alarmierungszeit 14:33 Uhr
Einsatzstichwort First-Responder-Einsatz
Straße Alte Hauptstrasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Da sämtliche Rettungsmittel im Bereich der Ruhrhalbinsel in anderen Einsätzen gebunden waren, wurden wir bei diesem akuten Notfall mit unserer "First-Responder"-Einheit alarmiert, um die Hilfsfrist bis zum Eintreffen des Rettungsdienst zu verkürzen.
Getroffene Maßnahmen Der Patient wurde erstversorgt und anschließend bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes betreut.

Lfd. Nr. 56 / 2012

Datum 31.07.2012
Alarmierungszeit 17:07 Uhr
Einsatzstichwort Zimmerbrand
Straße Krummecke
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Ein Zimmerbrand wurde gemeldet.
Getroffene Maßnahmen Bericht folgt in Kürze...

Lfd. Nr. 55 / 2012

Datum 26.07.2012
Alarmierungszeit 19:53 Uhr
Einsatzstichwort Zimmerbrand
Straße Krummecke
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Ein Zimmerbrand wurde gemeldet.
Getroffene Maßnahmen Erneut handelte es sich um einen Kochtopfbrand. Die Maßnahmen für die FF beschränkten sich in diesem Fall auf die Entrauchung des Gebäudes.

Lfd. Nr. 54 / 2012

Datum 24.07.2012
Alarmierungszeit 21:03 Uhr
Einsatzstichwort Zimmerbrand
Straße Im Bungert
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Ein Zimmerbrand wurde gemeldet.
Getroffene Maßnahmen Das Feuer eines Kochtopfbrandes hatte bereits auf die Küche übergegriffen. Die Anwohner versuchten mit Hilfe eines Pulverlöschers das Feuer zu löschen. Als die Feuerwehr eintraf, hatte sich die Anwohner bereits in Sicherheit gebracht. Ein Trupp drang unter schwerem Atemschutz in das Gebäude und konnte schnell Entwarnung geben. Anschließend wurde das ganze Gebäude mit einem Hochleistungslüfter belüftet.

Lfd. Nr. 53 / 2012

Datum 24.07.2012
Alarmierungszeit 13:13 Uhr
Einsatzstichwort Zimmerbrand
Straße Römlingweg
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Ein Küchenbrand wurde gemeldet.
Getroffene Maßnahmen Es handelte sich um einen Kochtopfbrand. Die FF-Burgaltendorf konnte nach kurzer Bereitstellung wieder einrücken.

Lfd. Nr. 52 / 2012

Datum 18.07.2012
Alarmierungszeit 19:14 Uhr
Einsatzstichwort Technische Hilfe
Straße Freiherr-Vom-Stein-Strasse
Ortsteil Bredeney
Gemeldete Lage Ein Boot war gekenntert. Zur Bergung wurde die FF-Burgaltendorf alarmiert.
Getroffene Maßnahmen Das gekenterte Boot wurde ins seichte Wasser geschleppt.

Lfd. Nr. 51 / 2012

Datum 10.07.2012
Alarmierungszeit 05:15 Uhr
Einsatzstichwort Überörtliche Hilfeleistung
Stadt Krefeld
Gemeldete Lage In einem Gewerbegebiet in Krefeld war ein Holzhandel in Brand geraten. Der Brand breitete sich auf die umliegenden Gebäude aus. Da die Kräfte vor Ort bereits viele Stunden im Einsatz waren, wurde die Bereitschaft 2 des Regierungsbezirks Düsseldorf alarmiert.
Getroffene Maßnahmen Gegen 5 Uhr Nachts machte sich eine Kolonne von 30 Fahrzeugen aus Mülheim, Essen und Oberhausen auf den Weg um die Kräfte vor Ort auszulösen. Unter anderem wurden Löscharbeiten an einem ehemaligen Kasernengebäude durchgeführt.

Lfd. Nr. 50 / 2012

Datum 24.06.2012
Alarmierungszeit 23:52 Uhr
Einsatzstichwort First-Responder-Einsatz
Straße Spechtweg
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Da sämtliche Rettungsmittel im Bereich der Ruhrhalbinsel in anderen Einsätzen gebunden waren, wurden wir bei diesem akuten Notfall mit unserer "First-Responder"-Einheit alarmiert, um die Hilfsfrist bis zum Eintreffen des Rettungsdienst zu verkürzen.
Getroffene Maßnahmen Der Patient wurde erstversorgt und anschließend bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes betreut.

Lfd. Nr. 49 / 2012

Datum 23.06.2012
Alarmierungszeit 17:14 Uhr
Einsatzstichwort First-Responder-Einsatz
Straße Alte Hauptstrasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Da sämtliche Rettungsmittel im Bereich der Ruhrhalbinsel in anderen Einsätzen gebunden waren, wurden wir bei diesem akuten Notfall mit unserer "First-Responder"-Einheit alarmiert, um die Hilfsfrist bis zum Eintreffen des Rettungsdienst zu verkürzen.
Getroffene Maßnahmen Der Patient wurde erstversorgt und anschließend bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes betreut.

Lfd. Nr. 48 / 2012

Datum 23.06.2012
Alarmierungszeit 13:10 Uhr
Einsatzstichwort Größerer KFZ-Brand
Straße Ruhrtalstrasse
Ortsteil Kettwig
Gemeldete Lage Eine Lok in der S-Bahn war in Brand geraten.
Getroffene Maßnahmen Nachdem die Oberleitung abgeschaltet und geerdet war, konnten die Einsatzkräfte im Inneren der Lok mit den Löscharbeiten beginnen. Dazu wurden Pulverlöscher und Schaum eingesetzt.