Einsatztagebuch

Die Bezeichnung "Feuerwehr" ist für unser heutiges Aufgabenfeld eigentlich nicht mehr zeitgemäß. Ständig kamen in der Geschichte der Feuerwehr neue Tätigkeitsfelder hinzu und auch heute ist manch einer erstaunt, in welchen Situationen die "Blauröcke" zur Hilfe gerufen werden. Längst wurde über neue Namen wie "Universalwehr" diskutiert, aber letztlich bis zum heutigen Tag blieb alles (nahezu) unverändert. Wir sind noch immer die Feuerwehr und eilen jedem von Ihnen schnellstmöglich zur Hilfe, wenn Sie oder ein Teil ihrer Umwelt in Not gerät.
Um Ihnen über diese Einsatzvielfalt einen kleinen Überblick zu geben, dokumentieren wir die Einsätze eines jeden laufenden Jahres hier in unserem

Einsatztagebuch:

200320042005200620072008200920102011201220132014201520162017201820192020

Lfd. Nr. 108 / 2020

Datum 27.11.2020
Alarmierungszeit 20:28 Uhr
Einsatzstichwort Brandeinsatz
Straße Römlingweg
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Es brannte Müll in einem Abfallcontainer.
Getroffene Maßnahmen Das Feuer wurde mit dem Schnellangriff gelöscht.

Lfd. Nr. 107 / 2020

Datum 24.11.2020
Alarmierungszeit 19:48 Uhr
Einsatzstichwort Brandeinsatz
Straße Im Vaeste
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Die Feuerwehr wurde über einen Feuerschein informiert, der von der Bochumer Seite der Ruhr aus zu sehen war und im Bereich der Vaeste-Straße lag.
Getroffene Maßnahmen Der Feuerschein ging von einem Nutzfeuer aus. Die Feuerwehr konnte den Einsatz nach kurzer Zeit beenden.

Lfd. Nr. 106 / 2020

Datum 15.11.2020
Alarmierungszeit 19:25 Uhr
Einsatzstichwort Sturmschaden
Straße Burgstrasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Durch starken Wind ist ein Baum abgebrochen und auf die Straße gestürzt.
Getroffene Maßnahmen Der Baum musste lediglich zur Seite gezogen werden, um die Straße wieder befahrbar zu machen..

Lfd. Nr. 105 / 2020

Datum 12.11.2020
Alarmierungszeit 10:16 Uhr
Einsatzstichwort Brandeinsatz
Straße Holteyer Hang
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Ein Anrufer meldete einen Feuerschein.
Getroffene Maßnahmen Es wurden Gartenabfälle verbranmt. Ein Eingreifen der Feuerwehr war nicht erforderlich.

Lfd. Nr. 104 / 2020

Datum 11.11.2020
Alarmierungszeit 17:08 Uhr
Einsatzstichwort Notarzteinsatz
Straße In den Höfen
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Da sämtliche Rettungsmittel im Bereich der Ruhrhalbinsel in anderen Einsätzen gebunden waren, wurden wir bei diesem akuten Notfall mit unserer "First-Responder"-Einheit alarmiert, um die Hilfsfrist bis zum Eintreffen des Rettungsdienst zu verkürzen.
Getroffene Maßnahmen Der Patient wurde erstversorgt und anschließend bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes betreut.

Lfd. Nr. 103 / 2020

Datum 11.11.2020
Alarmierungszeit 16:01 Uhr
Einsatzstichwort Tierrettung
Straße Burgstrasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Spaziergänger meldeten eine verletzte Gans im Bereich der Schwimmbrücke Holtey.
Getroffene Maßnahmen Die Gans flüchtete und entzog sich so der Rettung. Der Einsatz wurde beendet.

Lfd. Nr. 102 / 2020

Datum 07.11.2020
Alarmierungszeit 16:47 Uhr
Einsatzstichwort Brandeinsatz
Straße Klapperstrasse
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Ein Laubenbrand wurde gemeldet.
Getroffene Maßnahmen Anwohner konnten den Brand noch vor Eintreffen der Feuerwehr löschen. Die Feuerwehr führte Nachlöscharbeiten durch und kontrollierten die Laube mit einer Wärmebildkamera auf Glutnester.

Lfd. Nr. 101 / 2020

Datum 05.11.2020
Alarmierungszeit 22:16 Uhr
Einsatzstichwort Hilflose Person hinter Tür
Straße Dellmannsweg
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Feuerwehr und Rettungsdienst wurden zu einem Notfall mit Türöffnung gerufen.
Getroffene Maßnahmen Ein Zweitschlüssel konnte genutzt werden, um die Tür zu öffnen. Die Feuerwehr musste nicht tätig werden.

Lfd. Nr. 100 / 2020

Datum 04.11.2020
Alarmierungszeit 15:22 Uhr
Einsatzstichwort Tierrettung
Straße Burgstrasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Eine verletzte Gans wurde gemeldet.
Getroffene Maßnahmen Die Kräfte begaben sich auf die Suche nach der Gans. Diese konnte jedoch flüchten, sodass die Helfer den Einsatz unverrichteter Dinge beenden mussten.

Lfd. Nr. 99 / 2020

Datum 04.11.2020
Alarmierungszeit 11:25 Uhr
Einsatzstichwort Brandmelder
Straße Langenberger Strasse
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Die Brandmelderanlage einer betreuten Wohneinrichtung hatte ausgelöst.
Getroffene Maßnahmen Die ausgelösten Brandmelder wurden durch die ersteintreffenden Kräfte kontrolliert. Nach kurzer Zeit in Bereitstellung konnte Entwarnung gegeben werden und die Fahrzeuge konnten wieder zu ihren jeweiligen Standorten zurück fahren.