LF 16/12

Das LF 16/12 (Löschgruppenfahrzeug mit mindestens 1200 Liter Wassertank, Pumpenleistung von 1600 Liter Wasser pro Minute bei 8 Bar) verlässt bei fast jedem Einsatz als erstes Fahrzeug den Standort. Durch die umfassende Ausstatung für technische Hilfeleistungen wie z.B. für Verkehrsunfälle, Unwettereinsätze, Türöffnungen, als auch für Brandschutzeinsätze, eignet sich das Fahrzeug für alle Einsatzlagen. Auf dem Fahrzeug findet eine Löschgruppe Platz. Diese besteht aus einem Einheitsführer und einer Mannschaft von acht Personen (1/8).

Für die Brandbekämpfung führt das Fahrzeug 1600 Liter Wasser und 120Liter Schaummittel mit. Die Pumpe fördert 1600 Liter pro Minute bei 8 Bar. Als Besonderheit ist eine FireDos Schaumzumischanlage verbaut, mit der es möglich ist, das Schaummittel in geringer Zumischung als Netzmittel beizumengen. Das bewirkt, dass das Wasser besser in das Brandgut eindringen kann und so der Löschangriff effektiver wird. Desweiteren verfügt das Fahrzeug über diverse Geräte wie Schläuche, Strahlrohre, etc. In der Mannschaftskabine sind Pressluftatmer fest verbaut, die der Angriffstrupp während der Fahrt anlegen kann, um am Einsatzort wertvolle Zeit zu sparen.

Für die technische Hilfeleistung sind auf dem Fahrzeug eine Vielzahl an Geräten untergebracht. Um Personen aus verunfallten Fahrzeugen zu befreien, befinden sich auf dem Fahrzeug Unterbaumaterialien, hydraulischer Hilfeleistungssatz bestehend aus Schere, Spreizer und Hydraulikzylinder sowie eine Glassäge samt Zubehör. Türöffnungswerkzeug, Sprungpolster für Sprünge aus Höhen bis zu 16m Höhe, Hebekissen, Trennschleifer und Kettensäge runden die Ausstattung ab.

Die First-Responder Einheit rückt mit diesem Fahrzeug zu ihren Rettungseinsätzen aus, um gegebenenfalls auch umfangreichere Maßnahmen zur Rettung von Personen, wie z.B. Befreiung aus einer Notlage, durchführen zu können.

Das Fahrzeug ergänzt unseren Fuhrpark seit Oktober 2014, nachdem es komplett generalüberholt wurde.

Fahrzeugdaten
Baujahr 2001
Fahrgestell Iveco Magirus Eurofire 135E24 mit Allison Automatikgetriebe
Hersteller Iveco Magirus Brandschutztechnik
Löschmittel 1600 Liter Wasser
120 Liter Schaummittel
Besatzung 1/8 (1 Einheitsführer und 8 Feuerwehrangehörige = 9 Personen)
Pumpenleistung 1600 Liter pro Minute bei 8 Bar
Besonderheiten Schere/Spreizer, Sprungpolster, FireDos Schaumzumischanlage, First Responder Rucksack
 
Einsätze
22.08.2017 11:28
Brandeinsatz
20.08.2017 21:54
Brandeinsatz
18.08.2017 15:03
Kleine Ölspur
16.08.2017 17:14
Verdächtiger Geruch (Brandgeruch, Gasgeruch, etc.)
08.08.2017 10:07
Eingeklemmte Person
Einsätze in 2017: 56
Prognose für 2017: 70
Bilder
ene und eigens editiert sein. Der spontante parallax shader-effekt im bump-kanal ähnelt ihrem versatz, kostet aber ein paar render-zeit. archicad price This way, should the story distance off the ground changes, the peak of any linked elements will also be new automatically. With ar
bestes programm! Ich habe alles mögliches ausprobiert und musste das sichern. The trick to using it with windows 7 varies from you user to the next corel ventura 10 And the one make use of corel can make to associated with interface extra user-friendly backfires badly. In most settings its generally a
unds for the purpose of girls. Nurses, a nickname for the purpose of the women government aviators of the red armed service of the ussr. pictures of girls Seventeen-year-old by rose kasmir gives a flower to a soldier during an anti-war demonstration near the government, 1967. Two girls
There has been an important murder on the specify of the telenovela arrival gigantesca via romance, gus favorite a cleaning agent opera. preteen non nude model pics Passionate by the art of the renaissance and classicism, vassily nesterenko unceasingly paints real life views of paris, florencia and venice