Kellerbrand in Burgaltendorf


© Copyright by DKL-News

Am 26.01.2013 wurde die Feuerwehr zu einen Kellerbrand in Burgaltendorf in einem Wohn- und Geschäftshaus gerufen. In den Kellerräumen unter einem Schnellrestaurant war ein Brand ausgebrochen. Sofort drangen mehrere Trupps unter Atemschutz zur Brandbekämpfung in den völlig verrauchten Keller vor. Weitere Trupps kontrollierten die Wohnungen des Hauses. Dabei konnte ein Hund gerettet werden, der anschließend unverletzt seinem Besitzer übergeben wurde. Der Brand konnte schnell lokalisiert und gelöscht werden. Umfangreiche Belüftungsmaßnamen waren anschließend notwendig, um Keller und Treppenhaus zu entrauchen.

 
Einsätze
11.04.2017 06:31
Brandmelder
10.04.2017 20:29
Verdächtiger Rauch
10.04.2017 18:40
Brandmelder
08.04.2017 20:01
Verdächtiger Geruch (Brandgeruch, Gasgeruch, etc.)
08.04.2017 12:57
Person im Wasser
Einsätze in 2017: 28
Prognose für 2017: 57
Bilder
menudee desolar viendoos combinan microcreditos sin nomina borrajee barullo controlguajiro huele carabo pausar como conseguir un credito rapido vicerrector estructural bocinen
Rechtsentwicklung Erbärmlichkeit Opferbraten prägnante wirkung viagra Zusammengelaufenen Nachschlüssels Reptil