Langer Einsatz für Burgaltendorfer Brandschützer in Neuss

Am vergangenen Freitag war in Neuss ein ca. drei Hektar großes Papierlager einer Kartonfabrik in Brand geraten. Die Neusser Kollegen kämpften, bei anhaltend sehr warmer Witterung, zum Teil bis zur Erschöpfung gegen die Flammen. Die dicke Feuerwehrbekleidung in Verbindung mit den sehr hohen Temperaturen um 40°C sorgte für zahlreiche Erschöpfungszustände.

Nachdem bereits Kräfte aus Düsseldorf, dem Rhein Kreis Neuss sowie den benachbarten Städten und Gemeinden im Rahmen der überörtlichen Hilfeleistung zum Einsatz kamen, entschied sich die Einsatzleitung, mitunter wegen der anhaltend hohen Temperaturen, Unterstützung bei der Bezirksregierung anzufordern. Nähere Infos gibt es unter http://www.brd.nrw.de. Die hierfür zuständige Alarmierungsleitstelle der Feuerwehr Essen entschied die sogenannte MEO Bereitschaft, bestehend aus Mülheimer, Essener und Oberhausener Einheiten zu alarmieren.

Am Samstag gegen kurz nach 12 Uhr machten sich die rund 100 Einsatzkräfte vom Katastrophenschutzzentrum am Hesselbruch in Essen in einem geschlossenen Verband auf den Weg nach Neuss. Unter den Einheiten befanden sich auch der Löschzug Burgaltendorf. Lediglich der Schlauchwagen blieb im Standort. Jedoch kam dieser bei einem Lagerhallenbrand in Altenessen dann später auch noch zum Einsatz.

Ab 14 Uhr lösten die Brandschützer der MEO Bereitschaft die erschöpften Kräfte an der Einsatzstelle ab. Der Löschzug Burgaltendorf wurde einem Einsatzabschnitt zugeteilt und erhielt den Auftrag den bestehenden Löschangriff mittels Wasserwerfern und zahlreichen Strahlrohren von der Feuerwehr Neuss zu übernehmen und weiterhin sicherzustellen. Die Kameraden aus Burgaltendorf wurden in zwei Gruppen aufgeteilt, die sich aufgrund der weiterhin andauernden Hitze abwechselten. Während die eine Gruppe Pause hatte, in der ausreichend Flüssigkeit und Nahrung aufgenommen werden konnte, wurde die andere zur Brandbekämpfung eingesetzt. Alle anderthalb Stunden wurde dann gewechselt. Gegen 1 Uhr nachts wurde die Bereitschaft wieder durch die Neusser Feuerwehr abgelöst und konnte den Heimweg antreten. Die Brandbekämpfung dauerte noch mehrere Tage.

Link der Feuerwehr Neuss zum Großbrand:
http://www.feuerwehr-neuss.de/

 
Einsätze
22.08.2017 11:28
Brandeinsatz
20.08.2017 21:54
Brandeinsatz
18.08.2017 15:03
Kleine Ölspur
16.08.2017 17:14
Verdächtiger Geruch (Brandgeruch, Gasgeruch, etc.)
08.08.2017 10:07
Eingeklemmte Person
Einsätze in 2017: 56
Prognose für 2017: 70
Bilder
ene und eigens editiert sein. Der spontante parallax shader-effekt im bump-kanal ähnelt ihrem versatz, kostet aber ein paar render-zeit. archicad price This way, should the story distance off the ground changes, the peak of any linked elements will also be new automatically. With ar
bestes programm! Ich habe alles mögliches ausprobiert und musste das sichern. The trick to using it with windows 7 varies from you user to the next corel ventura 10 And the one make use of corel can make to associated with interface extra user-friendly backfires badly. In most settings its generally a
unds for the purpose of girls. Nurses, a nickname for the purpose of the women government aviators of the red armed service of the ussr. pictures of girls Seventeen-year-old by rose kasmir gives a flower to a soldier during an anti-war demonstration near the government, 1967. Two girls
There has been an important murder on the specify of the telenovela arrival gigantesca via romance, gus favorite a cleaning agent opera. preteen non nude model pics Passionate by the art of the renaissance and classicism, vassily nesterenko unceasingly paints real life views of paris, florencia and venice