Einsatztagebuch

Die Bezeichnung "Feuerwehr" ist für unser heutiges Aufgabenfeld eigentlich nicht mehr zeitgemäß. Ständig kamen in der Geschichte der Feuerwehr neue Tätigkeitsfelder hinzu und auch heute ist manch einer erstaunt, in welchen Situationen die "Blauröcke" zur Hilfe gerufen werden. Längst wurde über neue Namen wie "Universalwehr" diskutiert, aber letztlich bis zum heutigen Tag blieb alles (nahezu) unverändert. Wir sind noch immer die Feuerwehr und eilen jedem von Ihnen schnellstmöglich zur Hilfe, wenn Sie oder ein Teil ihrer Umwelt in Not gerät.
Um Ihnen über diese Einsatzvielfalt einen kleinen Überblick zu geben, dokumentieren wir die Einsätze eines jeden laufenden Jahres hier in unserem

Einsatztagebuch:

2021
2003200420052006200720082009201020112012201320142015201620172018201920202021

Lfd. Nr. 94 / 2021

Datum 11.08.2021
Alarmierungszeit 17:39 Uhr
Einsatzstichwort Technische Hilfe
Straße Mönkhoffstrasse
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Ein Anrufer meldete einen Baum, der in einer Freileitung hing.
Getroffene Maßnahmen Der Einsatz wurde ohne Tätigkeit der Feuerwehr beendet.

Lfd. Nr. 93 / 2021

Datum 06.08.2021
Alarmierungszeit 14:24 Uhr
Einsatzstichwort Hilflose Person hinter Tür
Straße Haverkamp
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Die Polizei benötigte die Hilfe der Feuerwehr, um eine Haustür zu öffnen.
Getroffene Maßnahmen Durch den Einsatz von speziellem Werkzeug zur Türöffnung konnte die Tür geöffnet werden.

Lfd. Nr. 92 / 2021

Datum 05.08.2021
Alarmierungszeit 22:46 Uhr
Einsatzstichwort Brandeinsatz
Straße Schaffelhofer Weg
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Ein Anrufer meldete ein Feuer auf einem Balkon
Getroffene Maßnahmen Es stellte sich heraus, dass es sich um einen Ethanol-Kamin handelte, der auf einem Balkon für Gemütlichkeit sorgen sollte. Die Feuerwehr musste nicht tätig werden.

Lfd. Nr. 91 / 2021

Datum 29.07.2021
Alarmierungszeit 12:41 Uhr
Einsatzstichwort Gasgeruch
Straße Burgstrasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Es wurde Gasgeruch in einem Keller gemeldet.
Getroffene Maßnahmen Bei der Erkundung konnte kein Gasaustritt festgestellt werden. Die Stadtwerke übernahmen.

Lfd. Nr. 90 / 2021

Datum 15.07.2021
Alarmierungszeit 12:36 Uhr
Einsatzstichwort Technische Hilfe
Straße Rüpingsweg
Ortsteil Überruhr-Hinsel
Gemeldete Lage Bei einer Einsatzstelle in Zusammenhang mit den Überflutungen durch Tief "Bernd" wurde ein Boot benötigt.
Getroffene Maßnahmen Das Boot war bereits in Euskirchen eingesetzt und konnte hier nicht unterstützen.

Lfd. Nr. 89 / 2021

Datum 15.07.2021
Alarmierungszeit 05:49 Uhr
Einsatzstichwort Technische Hilfe
Straße Holteyer Strasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Auf der überschwemmten Holteyer Straße wurde ein PKW im Wasser gemeldet.
Getroffene Maßnahmen Bericht folgt...

Lfd. Nr. 88 / 2021

Datum 14.07.2021
Alarmierungszeit 19:02 Uhr
Einsatzstichwort Wasser in Gebäude
Stadt Euskirchen
Gemeldete Lage Die FF Burgaltendorf wurde zur Unterstützung nach Euskirchen beordert. Hier waren durch das Tief "Bernd" schwere Schäden entstanden.
Getroffene Maßnahmen Bericht folgt...
Weitere Informationen Bericht FF B'dorf
Abschlussmeldung

Lfd. Nr. 87 / 2021

Datum 14.07.2021
Alarmierungszeit 15:25 Uhr
Einsatzstichwort Brandeinsatz
Straße Flakering
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Ein Heimrauchmelder hatte ausgelöst.
Getroffene Maßnahmen Der Melder hatte ohne erkennbaren Grund ausgelöst.

Lfd. Nr. 86 / 2021

Datum 13.07.2021
Alarmierungszeit 03:37 Uhr
Einsatzstichwort Brandeinsatz
Straße Kohlenstrasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Ein verdächtiger Feuerschein wurde gemeldet.
Getroffene Maßnahmen LED-Laternen leuchteten auf einem Balkon. Keine weiteren Maßnahmen.

Lfd. Nr. 85 / 2021

Datum 12.07.2021
Alarmierungszeit 12:54 Uhr
Einsatzstichwort Wasserrettung
Straße Westfalenstrasse
Ortsteil Steele
Gemeldete Lage Im Bereich des Spillenburger Weers in Steele wurden zwei Personen in der Ruhr gemeldet.
Getroffene Maßnahmen Die Personen waren mit einem Kanu unterwegs und konnten sich vor Eintreffen der Feuerwehr zum Ufer begeben.