Einsatztagebuch

Die Bezeichnung "Feuerwehr" ist für unser heutiges Aufgabenfeld eigentlich nicht mehr zeitgemäß. Ständig kamen in der Geschichte der Feuerwehr neue Tätigkeitsfelder hinzu und auch heute ist manch einer erstaunt, in welchen Situationen die "Blauröcke" zur Hilfe gerufen werden. Längst wurde über neue Namen wie "Universalwehr" diskutiert, aber letztlich bis zum heutigen Tag blieb alles (nahezu) unverändert. Wir sind noch immer die Feuerwehr und eilen jedem von Ihnen schnellstmöglich zur Hilfe, wenn Sie oder ein Teil ihrer Umwelt in Not gerät.
Um Ihnen über diese Einsatzvielfalt einen kleinen Überblick zu geben, dokumentieren wir die Einsätze eines jeden laufenden Jahres hier in unserem

Einsatztagebuch:

20032004200520062007200820092010201120122013201420152016201720182019

Lfd. Nr. 85 / 2019

Datum 23.07.2019
Alarmierungszeit 18:06 Uhr
Einsatzstichwort Technische Hilfe
Straße Burgaltendorf
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Durch die langanhaltende Trockenheit und die hohen Temperaturen drohen viele Jungbäume abzusterben, die nach den großen Sturmlangen der letzten Jahre gepflanzt worden sind. Die Feuerwehr wurde gebeten, die Bäume zu bewässern.
Getroffene Maßnahmen Im Rahmen dieser länger andauernden Aktion wurden mehrer Straßenzüge abgefahren und Bäume bewässert.
Weitere Informationen

Lfd. Nr. 84 / 2019

Datum 23.07.2019
Alarmierungszeit 13:57 Uhr
Einsatzstichwort Brandeinsatz
Straße Zur Halbinsel
Ortsteil Bergeborbeck
Gemeldete Lage In einer großen Halle eines Recyclingbetriebes war es zu einem Brand gekommen. Die Löschmaßnahmen zogen sich über mehrere Tage hin.
Getroffene Maßnahmen Die FF Burgaltendorf unterstützte bei der Löschwasserversorgung. Das zunächst angeforderter Hytrans Fire System, dass im Einsatzfall von der FF Burgaltendorf besetzt wird, musste nicht mehr eingesetzt werden.
Weitere Informationen

Lfd. Nr. 83 / 2019

Datum 20.07.2019
Alarmierungszeit 17:28 Uhr
Einsatzstichwort Notarzteinsatz
Straße An der Windmühle
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Während eines Turniers auf dem Sportplatz zeigten zwei Spieler Symptome eines Stromunfalls. Kurz zuvor gab es am Rande eines Gewitters in der Nähe einen Blitz.
Getroffene Maßnahmen Die Patienten wurden untersucht und zur Beobachtung ins Krankenhaus gebracht. Nach Informationen des Sportvereins geht es beiden Spielern gut. Sie konnten das Krankenhaus bereits nach einer Nacht wieder verlassen.
Weitere Informationen

Lfd. Nr. 82 / 2019

Datum 20.07.2019
Alarmierungszeit 15:49 Uhr
Einsatzstichwort Brandeinsatz
Straße Alte Hauptstrasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Anwohner bemerkten Rauch aus einem Garten.
Getroffene Maßnahmen Ein Grill wurde gerade angemacht. Dabei kamm es zu einer kurzen Rauchentwicklung. Die Feuerwehr musste nicht tätig werden.
Weitere Informationen

Lfd. Nr. 81 / 2019

Datum 17.07.2019
Alarmierungszeit 20:13 Uhr
Einsatzstichwort Kontrollfahrt
Straße Im Vaeste
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Größere Mengen Wasser traten aus. Zunächst wurde vermutet, dass ein Hydrant undicht war.
Getroffene Maßnahmen Es stellte sich heraus, dass ein Gerät zur Feldbewässerung umgekipt war. Dadurch verteilte sich das Wasser nicht auf dem Feld sondern lief als Bach den Hang herunter. Das Gerät wurde wieder aufgestellt.
Weitere Informationen

Lfd. Nr. 80 / 2019

Datum 16.07.2019
Alarmierungszeit 09:57 Uhr
Einsatzstichwort Brandeinsatz
Straße Schaffelhofer Weg
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Nach einem Wassereinbruch trat im Bereich eines Hausanschlusskastens Rauch aus.
Getroffene Maßnahmen Zunächst musste das Gebäude stromlos geschaltet werden. Anschließend konnte das Wasser aus dem Keller gepumpt werden. Da es sich um größere Mengen Wasser handelte, wurde ein Löschfahrzeug nahe an den Kellereingang heran gefahren, sodass die Feuerlöschkreiselpumpe genutzt werden konnte. Diese hat eine wesentlich höhere Leistung als eine Tauchpumpe.
Weitere Informationen

Lfd. Nr. 79 / 2019

Datum 15.07.2019
Alarmierungszeit 13:17 Uhr
Einsatzstichwort Brandeinsatz
Straße Kohlenstrasse
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Ein privater Rauchmelder hatte ausgelöst.
Getroffene Maßnahmen Bericht folgt...
Weitere Informationen

Lfd. Nr. 78 / 2019

Datum 13.07.2019
Alarmierungszeit 17:09 Uhr
Einsatzstichwort Person in Absturzgefahr
Straße Haverkamp
Ortsteil Burgaltendorf
Gemeldete Lage Eine Anruferin meldete der Leitstelle eine Person auf einem Strommast.
Getroffene Maßnahmen Zur Zeit fanden Arbeiten an den Stromtrassen statt. Es wurde erkundet, ob die Arbeiter in einer Notlage steckten. Da dies nicht der Fall war, konnten sich die Kräfte schnell wieder frei melden.
Weitere Informationen

Lfd. Nr. 77 / 2019

Datum 13.07.2019
Alarmierungszeit 14:19 Uhr
Einsatzstichwort Technische Hilfe
Straße Schaffelhofer Weg
Ortsteil Überruhr-Holthausen
Gemeldete Lage Nach einem Rohrbruch lief Wasser in den Keller eines Hochhauses. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte stand das Wasser bereits 20 cm hoch. Auch das Ende eines Fahrstuhlschachts war vollgelaufen.
Getroffene Maßnahmen Zunächst musste sich Zugang zu den Kellerräumen verschafft werden. Hierzu kam das Türöffnungswerkzeug zum Einsatz. Dann konnte das Wasser abgedreht werden, sodass der Schaden sich nicht weiter ausbreiten konnte. Anschließend konnte das Wasser abgepumpt werden.
Weitere Informationen

Lfd. Nr. 76 / 2019

Datum 12.07.2019
Alarmierungszeit 16:53 Uhr
Einsatzstichwort Brandeinsatz
Straße Bonifaciusstrasse
Ortsteil Schonnebeck
Gemeldete Lage In einer Sporthalle war es zu einem Großbrand gekommen.
Getroffene Maßnahmen Zunächst wurde die FF Burgaltendorf mit dem Schlauchwagen alarmiert, um bei der Wasserversorgung zu unterstützen. Kurze Zeit später wurde auch der Rest des Löschzugs alarmiert. Vor Ort wurde eine doppelte B-Leitung über eine lange Strecke verlegt. Weitere Kräfte gingen zur Brandbekämpfung unter Atemschutz vor oder besetzten eine Drehleiter.
Weitere Informationen